Prüfungserfolge

  • Lara und Peri bestehen am 25.10.2020 die BH-VT Prüfung

Die Begleithundeausbildung kann als Einstieg in die Sportwelt der Hundefreunde bezeichnet werden. In den einzelnen Trainings werden die drei Disziplinen Nasenarbeit, Unterordnung und Führigkeit abwechslungsreich und mit viel Motivation geübt. Die Ausbildung beschränkt sich nicht nur auf den Hund, sondern auch auf den Hundeführer.

Freude und Spass an der Arbeit mit seinem Hund ist für unsere Hundesport-Gruppe von höchster Priorität.

Wir trainieren in kleinen Gruppen und können so optimal auf die Bedürfnisse jedes Teams und dessen Trainingsstand eingehen.

Gelegentlich wird gemeinsam gefährtet, um den Trainingsstand in der Sparte Fährtenarbeit (Abteilung A) zu überprüfen.

Für die Sparte Schutzdienst (Abteilung C) bieten wir aktuell keine Trainingsmöglichkeit an. Wir können aber bei Interesse einen Kontakt auf Anfrage herstellen.

Ziele

Prüfung BH-VT IGP

Prüfungen BH 1-3

Prüfungen IBGH 1-3

Prüfungen IGP 1-3

Prüfungen SanH 1-3 (C)

Grundlage ist die Prüfungsordnung (PO) für Gebrauchs- und Sporthunde der
Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG/TKGS).

Mehr Informationen zu den einzelnen Hundesportarten finden Sie unter TKGS.

Trainingsplatz

Trainingsanfrage

Bock auf Training mit Spass und Freude? Na dann los!

Sende uns eine Trainingsanfrage und wir werden uns baldmöglichst mit dir in Verbindung setzen.

Wir freuen uns, dich und deinen Hund bald in unserer Trainingsgruppe begrüssen zu dürfen.